• Elektronik-Fachhänder seit 2010
  • Schnell - Sicher - Zuverlässig
  • info@elektronik.land
  • +49 (0) 731 49251137
  • Elektronik-Fachhänder seit 2010
  • Schnell - Sicher - Zuverlässig
  • info@elektronik.land
  • +49 (0) 731 49251137

KEMO FG025N Weidezaun-Generator 2,4 kV Hochspannungsgenerator mit Netzteil12 V/DC Elektroschock-Set

53,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager | Lieferzeit 1-3 Tage *

Beschreibung

Das FG025N ist ein Hochspannungsgenerator-Set inklusive Netzteil zum Selbstbau von Weidezaunanlagen bis zu einer Länge von max. 1 km (ohne Bewuchs). Das Gerät produziert (nach VDE) Hochspannungsimpulse von max. 2400V mit einer Taktfrequenz von > 1,2 Sekunden, bei einer Arbeitsleistung von ca. 0,12 Joule. Das Modul hat einen Stromverbrauch von Ø 0,008 A (impulsweise kurzzeitig 100mA).

Mit diesem Modul sind der Einsatzvielfalt fast keine Grenzen gesetzt. Es eignet sich hervorragend für den Selbstbau von Elektrozaunanlagen gegen Kleintiere (alles kleiner-gleich Hund) , Teichschutzanlagen z.B. an Koi-Gewässern, Gartenabgrenzungen, Marder- und Waschbär-Abwehren an Dächern, Regenrinnen, Regenfallrohren, Dach-Einschlupf oder Abwehr von sonstigen Kleintieren in Häusern, Garten, Zäunen, Schrebergarten, Keller, Speicher, Gartenlauben, etc.

Das Modul funktioniert auf dem Zweipol-Prinzip und kann je nach Einsatzzweck auf zwei unterschiedliche Art und Weisen aufgebaut und eingesetzt werden (siehe Möglichkeit 1 und 2):

Möglichkeit 1: Man erstellt eine Zaunanlage mit zwei im Abstand von ca. 2 cm, parallel gezogenen Hochspannungsdrähten, die jeweils mit den beiden Hochspannungsausgängen des Weidezaungerätes verbunden werden. Bei der Montage ist darauf zu achten, dass keine Kurzschlüsse auftreten (die Kabel nach Anschlussbeispiel 1 müssen in/an Isolatoren verlegt werden und dürfen sich nicht gegenseitig/untereinander berühren). Das Tier bekommt einen elektrischen Schlag, wenn es beide Hochspannungsdrähte gleichzeitig berührt.

Möglichkeit 2: Man baut eine Zaunanlage mit einem in/an Isolatoren verlegten Hochspannungsdraht und einem zusätzlichen Erdungsspieß (siehe Anwendungsbeispiel 2). Hier bekommt das Tier, das den Zaun berührt, einen elektrischen Schlag durch den Zaun und über die Pfoten, Hufe, Füße. Hier ist die Stärke des elektrischen Schlages aber von den Erdverhältnissen (feuchter Boden, trockener Boden) und der Isolation der Hufe, Pfoten, Füße abhängig. Hier ist darauf zu achten, dass der Erdspieß aus Metall mindestens 80 cm tief in die Erde gedrückt wird, damit er einen guten elektrischen Masse-Kontakt zum Erdreich hat. Der blanke Hochspannungsdraht muss mit Isolatoren an den Zaunpfosten befestigt sein und darf keinen Kontakt mit Pflanzen, Gebäudeteilen u.ä. haben, weil das die Heftigkeit der elektrischen Schläge schwächt (Dauer-Kurzschluss).

Wirkungsvoller und effektiver ist Möglichkeit 1.

Das Basismodul FG025 ist das Hochspannungs-Grundmodul aus dem bei uns auch erhältlichen Regenfallrohr-/Dachrinnen-Set FG025SET.

Als Hochspannungs-Zaundrähte gibt es die Möglichkeit blanke Edelstahllitzen, verzinkte Drähte oder auch Perlonseile mit eingedrehten blanken Edelstahllitzen zu verwenden.

Der Stromanschluss wird spannungsquellen-seitig, mittels eines DC-Hohlsteckers 5,5 x 2,1 mm an der am Modul vorhandenen und entsprechenden Buchse vorgenommen.

Das Modul FG025 wird z,B. über ein stabilisertes Netzteil 12V/DC betrieben.

In diesem Angebot hier ist ein 12V/DC-Netzteil/600mA mit im Lieferumfang enthalten!

Bitte beachten Sie, dass sowohl der Generator als auch das Netzteil bzw. Verlängerungen nicht wasserdicht sind, d.h. diese werden immer feuchtigkeitsgeschützt verbaut.

Sollten Sie baulich bedingt (Steckdose zu weit entfernt) noch eine Verlängerung zwischen Netzteil und Generatormodul benötigen, finden Sie verfügbare DC-Hohlstecker-Verlängerungskabel Stecker auf Buchse in den Längen 5, 10 und 20 Meter.

Bitte beachten Sie, dass Sie das Modul nicht für große Tiere wie Kühe oder große Pferde etc. einsetzen können, da dafür die Joule-Stärke des Gerätes nicht ausgelegt ist.

HINWEIS:
Bitte beachten Sie beim ersten Aufstecken eines DC-Steckers ans Modul, dass der Pluspol INNEN zum Pin sein muss, Minuspol aussen.

TECHNISCHE DATEN:

  • Betriebsspannung: 12 V/DC (stablisierte Netzteilspannung oder 12V-Autobatterie)
  • Netzteil: Stabilisiertes Netzteil 12 V/DC , max. 600mA, mit DC-Stecker 5,5x2,1mm
  • Anschlussbuchse am Modul: DC-Hohlsbuchse 5,5 x 2,1 mm
  • ca. Ø 0,008 A (Impulsweise, kurzzeitig 100 mA)
  • Ausgangsspannung: max. 2400 V Impulse
  • Taktabstand: > 1,2 Sek.
  • Leistung: ca. 0,12 Joule (geeignet gegen Kleintiere)
  • Zulässige max. Länge des Hochspannungsdrahtes: bis ca. 1000 m (ohne Bewuschs) zulässig
  • Maße Hochspannungsgenerator: ca. 122 x 72 x 66 mm (ohne Befestigungsfüße und Anschlussklemmen)
  • Funktionsanzeige am Modul: zwei blinkende LED für "Power-On" und "Control"
  • Montage- +Betriebshinweise beachten: Siehe PDF-Datenblatt als Download.

LIEFERUMFANG:

1 x KEMO FG025 Hochspannungsgenerator 12 V/DC

  • inkl. 1 x stabilisiertes Netzteil 12V/DC/600mA mit passendem 5,5x2,1-Anschlussstecker

  • mit Betriebsanleitung(Hinweise zu Aufbau, Inbetriebnahme und Pflege)


Zusätzliche Produktinformationen

Versandgewicht
1 kg

Mengenrabatt

MengeEinzelpreis
Ab 3 Stück53,50 €Einzelpreis: 53,50 €
Ab 5 Stück52,95 €Einzelpreis: 52,95 €
Ab 10 Stück52,50 €Einzelpreis: 52,50 €
Ab 25 Stück51,95 €Einzelpreis: 51,95 €